NEWS+FEATURESPRODUKTESERVICEUEBER UNSKontaktSUCHE
PRODUKTE
NACH KFZ-HERSTELLER
BREMSLEITUNGEN
BREMSSCHEIBEN
BREMSSATTEL-DICHTSĂ„TZE
KUPPLUNGSLEITUNGEN
FAHRWERKSGUMMIS
ZUBEHOER

 

 

 

 

 

 

 

Stahlflex-Bremsleitungen


 

Stahlflex-Bremsschläuche haben gegenüber herkömmlichen Gummibremsschläuchen deutliche konstruktionsbedingte Vorteile

Wesentliches Merkmal des Stahlflex-Bremsschlauches ist die Teflon®-Innenseele. Teflon® (Made by Dupont) wird im Chemiebereich verwendet, um aggressive Flüssigkeiten wie Diesel-, Hydrauliköle und Bremsflüssigkeit zu transportieren. Die Resistenz des Teflonschlauches liegt bei ca. 30 Jahren.

Das Ganze ist mit einem V2A-Edelstahlgewebe ummantelt. So wird bei größtmöglicher Flexibilität ein Ausdehnen des Teflonschlauches verhindert.

Neben der langen Lebensdauer der Stahlflex-Bremsschläuche wird auch ein konstant exakter Druckpunkt der Bremse erzielt. Auch unter hohen Belastungen (z. B. Rennstrecke/Bergfahrt), wo ein normaler Gummibremsschlauch aufgrund der heißen Bremsflüssigkeit nachgibt und der Pedalweg wandert (Fading), tritt dieser Effekt mit Stahlflex-Bremsschläuchen nicht mehr auf.

Der Stahlflex-Bremsschlauch von Dickhaut-Specials wird nochmals mit einem Schrumpfschlauch ummantelt. Diese zusätzliche Ummantelung verhindert das Zusetzen des Stahlgeflechts mit Dreck und Bremsstaub, insbesondere beim Kfz in den Radhäusern.


Die Vorteile der Stahlflex-Bremsleitung im Überblick

• nahezu unbegrenzt haltbar
• konstanter Druckpunkt
• Mardersicher
• mit TÜV (keine Probleme mit H-Kennzeichen oder 07er Nummer)

 
© 2017 dickhaut-specials
AGB´s